WORKSHOP

SOUL INTENSE

Kim Höhnle Photography

INTENSIVER EINZELWORKSHOP | SCHWARZ-WEISS PORTRAIT FOTOGRAFIE.

Du siehst Dinge und fragst „Warum?“, doch ich träume von Dingen und sage „Warum nicht?“

George Bernard Shaw

Unser gemeinsames Lernziel ist es, mit available light ausdruckstarke Portraits zu zaubern. Den Augenblick festzuhalte, der nicht immer sichtbar für unser Auge ist. Es ist (k)eine Magie, aber es ist viel mehr als nur auf den Auslöser zu drücken. Wie erschaffe ich eine spannende Atmosphäre? Was ist wichtig bei der Arbeit zwischen dem Menschen vor meiner Kamera, und welche Funktion hab ich als Fotograf ? Viele Fragen auf die es immer einen Antwort gibt.

Fotografie ist eine Art zu schreien, sich zu befreien. Es ist eine Art zu leben.

Henri Cartier-Bresson

Was kann ich machen um dem Bild mehr Charakter, Ausdruck und Stimmung zu verleihen? Ich zeige dir welche Mittel und Wege es gibt, fernab an dem Gedanken der klassischen Portraitfotografie zu zweifeln. Welche Materialien ich bei einem Shooting in diesem Bereich immer verwende und was auf gar keinen Fall fehlen darf. Das alles verrate ich dir an diesem Tag.

HANDSCHRIFT? DEINEN EIGENE STIL?

Und genau das ist mir mit das wichtigste bei meinen Workshops . Ich liebe die schwarz – weiss Fotografie, ich liebe sehr intensive Portraits. Aber auch Hände. Ich möchte das du deinen Weg findest, das ich dich dabei unterstützen kann, dich zu Reflektieren. Das du dich von meinen kreativen Einflüssen und Gedankengängen inspirieren lässt und etwas neues für dich und deine Kunst mitnehmen kannst.

“ Ein Tag voller Emotionen, ehrliche Gespräche rund um die Passion Fotografie. Die schwarzweiß auf Papier geschrieben werden !

Kim Höhnle Photography

ABLAUF

Zeit und Datum wird individuell abgestimmt. Wir treffen uns ca. ab 10 Uhr zu einem gemeinsamen kennenlerngespräch bei mir am Bodensee. Dabei darf guter Kaffee natürlich nicht fehlen. Hierbei besprechen wir den Tagsablauf von SOUL INTENSE, bevor wir gemeinsam in die Praxis übergehen.

Equipment ist mir soweit wichtig, das du dich mit deiner Kamera auskennst. Festbrennweite, ISO & Kameraeinstellungen sollte sich von selbst erklären. Ich arbeite nur mit Festbrennweiten, aber überlasse jedem Teilnehmer seine Wahl des Equipments.

Model-Auswahl wird persönlich auf den Workshop Teilnehmer abgestimmt. Sollte jedoch ein anderes Model in Frage kommen, oder es aus zeitlichen Gründen nicht passen, wird adäquater Ersatz gesucht. Hierbei sind mir oft vertraute Modele wichtig. Da der Umgang untereinander oftmals schon eingespielt ist.

Vertrauen ist der Schlüssel zu deinem Herzen. Ein Blick in meine Seele, und wir können gemeinsam fliegen .

8 Sunden – 480 Minuten – 28800 Sekunden = SOUL INTENSE

PREIS 999€ zzgl .MwSt.

Der Workshop mit mir beinhaltet Verpflegung / Getränke rund um unseren gemeinsamen Tag. Im Preis enthalten sind zudem das Modelhonorar. ( Beginn / Ende des Workshops wird individuell angepasst .) Freu dich auf : 8 Sunden – 480 Minuten – 28800 Sekunden = SOUL INTENS.

Buchung / Anfrage bitte per Email kimhoehnle@yahoo.com

Bitte nicht vergessen, die persönlichen Kontaktdaten anzugeben. Es gelten KHP – Teilnahmebedingungen

Ich freu mich auf dich. Falls du noch irgendwelche offene Fragen an mich hast kannst du mich gerne jederzeit Kontakieren .

LOVE Kim Höhnle

§ 1 Geltungsbereich
1. Nachfolgende Bestimmungen regeln im gesamten Bereich verbindlich jede Form der persönlichen Teilnahme an Workshops von Kim Höhnle und sind als solches unmittelbarer Bestandteil der jeweiligen vertraglichen Beziehung zwischen KH und den einzelnen Teilnehmern.

§ 2 Teilnahme
1. Die Teilnahme ist grundsätzlich nur Personen gestattet, die am Tag der Veranstaltung das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben. Jüngere Teilnehmer brauchen eine schriftliche Genehmigung eines Erziehungsberechtigten .
2. Teilnahme sowie An- und Abreise erfolgen – soweit nichts anderes ausdrücklich zwischen den einzelnen Parteien geregelt ist – auf eigene Rechnung. Notwendige Auslagen werden nicht erstattet.
3. Jeder Teilnehmer hat sich pünktlich zu Beginn der Veranstaltung am Veranstaltungsort einzufinden.

§ 3 Anmeldung / Absage
1. Eine Anmeldung zum Workshop hat ausschließlich schriftlich per Mail an kimhoehnle@yahoo.com zu erfolgen.
2. Bei Absage des Workshops durch den Teilnehmer kurzfristig, besteht kein Anspruch auf Erstattung des Teilnahmepreises. ABSAGE MIN. 2 WOCHEN VOR BEGINN.

§ 4 Ausfall der Veranstaltung
Bei Ausfall der Veranstaltung wegen Krankheit von Kim Höhnle oder wegen Unterbelegung des Workshops, bekommen die Teilnehmer die bezahlten Teilnahmebeiträge unverzüglich erstattet. Es besteht kein Anspruch des Teilnehmers auf weitergehende Erstattung.

§ 5 Haftung
1. KHP übernimmt keine Haftung für Schäden, die Teilnehmer bei der An- oder Abreise erleiden, ebenso wenig für während des Events abhanden gekommene Gegenstände.
2. Für Sachschäden haftet Kim Höhnle nur, soweit diese durch vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzungen von KHP oder dessen Erfüllungsgehilfen entstehen.
3. KHP haftet grundsätzlich nicht für Personen- oder Sachschäden gleich welcher Art, die dem Teilnehmer aufgrund vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Fehlverhaltens anderer Teilnehmer entstehen. Im Übrigen haftet KHP für durch einzelne Teilnehmer verursachte Schäden nur, soweit KHP oder dessen Erfüllungsgehilfen ein selbständiges Mitverschulden zur Last fällt. KHP haftet insbesondere nicht als bloßer Zustandsstörer, Zweckveranlasser oder aus dem Haftungsgedanken der Verantwortlichkeit für Räume. Da die Veranstaltungen darauf ausgelegt sind, mit einer unbestimmten Vielzahl wechselnder Teilnehmer zusammenzuarbeiten, kommt auch die Annahme eines KHP zur Last fallenden Auswahlverschuldens regelmäßig nicht in Betracht. 4. KHP übernimmt keine Gewähr für die Zuverlässigkeit der einzelnen Teilnehmer und haftet insbesondere nicht für die fachliche oder charakterliche Eignung derselben.
5. KHP haftet nicht für die unbefugte Veröffentlichung, Verbreitung oder anderweitige Ur5eberrechtsverletzungen, die durch einzelne Teilnehmer bzw. mittels von diesen im Rahmen von Fotoshootings oder anderweit geschossenen Fotos zum Nachteil anderer Teilnehmer begangen werden.
6. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nur, soweit nicht zwingende gesetzliche Regelungen entgegenstehen.